Firefox 81

Morgen gibt es eine neue Version von Firefox. Jedenfalls steht das so im Firefox Release Calendar. Was dieser neue Fuchs so an Neuerungen bringt hat uns Mozilla noch nicht verraten. Die Release Notes gibt es noch nicht. Die Deskmodder lehnen sich in einem Artikel weit aus dem Fenster und listen schon einiges Neue auf.

Die schreiben dort von Tastatur- und Headset-Steuerung für Audio und Video, Funktionen zum Verwalten von Kreditkarteninformationen, verbesserte Bild- in-Bild Erkennung und einiges Mehr. Auch wird erwähnt dass die neue Benutzeroberfläche der Druckvorschau auf die nächste Version verschoben wurde. Gerade auf letzteres hatte ich gehofft. Die jetzige sieht einfach grottig aus.

Das Update kommt automatisch. Allerdings kann man da etwas nachhelfen. Vorausgesetzt die Firefox-Macher haben das Update freigegeben. Man muss dazu nur via „Burgermenü“ => „Hilfe“ => „Über Firefox“ das Update anstoßen. Aktuell klappt das noch nicht.

Ich habe aber noch einen weitere Möglichkeit für ein manuelles Update gefunden. ALLERDINGS HABE ICH DAS NICHT GETESTET!! Im Mozilla-Wiki (ist schon etwas älter) gibt es einen Artikel mit der Überschrift Software Update:Manually Installing a MAR file. Dort wird auch die Möglichkeit beschrieben Firefox mit Hilfe einer „MAR-Datei“ manuell hochzurüsten. Die dazu nötige „MAR-Datei“ bekommt ihr hier. Hinweis an mich selbst: Lasst es! Der Aufwand lohnt nicht. Firefox kann das ohne Zutun besser.