Firefox 83: Mehr Tempo dank SpiderMonkey

Mozilla hat heute eine neue Version von Firefox veröffentlicht. Die letzten Updates des Browsers hatten nicht sehr viele Neuerungen an Bord. Das ist bei Firefox 83 anders. Die ReleaseNotes sind ellenlang.

Wichtigste Neuerung ist die neue JavaScript-Engine SpiderMonkey. Die soll für mehr Geschwindigkeit und weniger Speicherauslastung sorgen. Angeblich wird die Seitenladeleistung um bis zu 15% und die Seitenreaktionsfähigkeit um bis zu 12% verbessert. Die Speicherauslastung sinkt um 8%

Zweite Neuerung, die ich hier erwähnen möchte, ist der HTTPS-Only-Modus. Ist diese Option aktiviert, stellt dieser Modus sicher, dass jede Verbindung, die Firefox mit dem Web herstellt, sicher ist, und warnt, wenn keine sichere Verbindung verfügbar ist. Einen guten Artikel, der auch erklärt wie man den Modus aktiviert, findet ihr hier.

Firefox installiert das Update automatisch. Manuell kann man es über das „Burger-Menu“ => „Hilfe“ => „Über Firefox“ anstoßen.