Pixel Smartphone und der Portrait-Modus

Die Kamera-App der Google Pixel haben einen Portrait-Modus, den ich eigentlich sehr gerne nutze. Dieser Modus erzeugt einen unscharfen Hintergrund und ist auf den beiden nachfolgenden Bildern sehr schön zu sehen.

Das linke Bild besitzt, durch den Bokeh-Effekt, eine sehr schöne Unschärfe. Rechts ist das Original zu sehen. Die ganze Zeit wurden beide Versionen des Bildes bei Google-Fotos gespeichert. Jetzt hat Google, heimlich, still und leise die App geändert, sodass bei Google Fotos nur die Bokeh-Version gespeichert wird. Man begründet das mit der verringerten Speichergröße, da Google zukünftig den Speicher ja begrenzt. Ich persönlich finde die Änderung blöd. Immerhin findet man im GoogleWatchBlog einen Artikel der den Weg zurück erklärt.