Schlagwort: Android

Unser Huawei Tablet ist verbogen

Am Anfang ist es mir gar nicht aufgefallen. Unser Huawei MediaPad M5 lite ist krumm. Dieses gute, zwei Jahre alte Tablet nutzt meine Frau täglich. Das 10 Zoll Tablet besitzt ein Alu-Gehäuse. Damit es besser in der Hand liegt und auch besser geschützt ist haben wir dem Gerät eine durchsichtige Schutzhülle gegönnt. Wahrscheinlich ist es auch deshalb erst sehr spät aufgefallen. Fakt ist das Tablet ist dermaßen verbogen, dass an der einen Ecke das Display absteht.

Weiterlesen

Corona Warn-App zickt

Heute morgen habe ich bemerkt, dass meine Corona Warn-App zickt. Angefangen hat alles mit der Feststellung dass der Smartphone-Akku nach 12 Stunden nur noch zu 40% geladen ist. Auf der Suche nach dem Schuldigen bin ich ziemlich schnell auf die Corona Warn-App gestoßen. Die hat sich zu diesem Zeitpunkt tot geladen. Heute Abend habe ich gelesen, dass ich mit diesem Problem nicht alleine bin. Laut SmartDroid ist Google der Schuldige. Es läge im integrierten System (Covid-19-Benachrichtigungen) und Google würde mit Hochdruck an der Beseitigung arbeiten. Als Workaround wird der Neustart des Handys empfohlen. Das dauerhafte Herunterladen ist damit verschwunden. Die App funktioniert dann trotzdem nicht richtig.

Weiterlesen

Android Sicherheitspatch von Januar 2021

Google hat gestern den Sicherheitspatch für Januar veröffentlicht und für alle Pixel Smartphones bereitgestellt. Dieser Sicherheitspatch schließt viele Sicherheitslücken. Das schwerwiegendste dieser Probleme ist eine kritische Sicherheitslücke in der Systemkomponente, die es einem Remoteangreifer ermöglichen könnte, mithilfe einer speziell gestalteten Übertragung beliebigen Code im Kontext eines privilegierten Prozesses auszuführen. Neben diesem Fehler listet das Android Security Bulletin noch Dutzende weiterer Fixes auf.

Weiterlesen

Corona-Warn-App mit Kontakt-Tagebuch

Die Version 1.10 der Corona-Warn-App steht vor der Tür. Diese, in den nächsten Tagen kommende Version, enthält ein Kontakt-Tagebuch als Neuerung. In diesem Tagebuch können die besuchten Orte und Personen festgehalten werden. Laut den App-Machern sind diese Angaben für die Kontaktnachverfolgung der Gesundheitsämter nützlich. Dieses neue Feature wird im Blog der Macher gut erklärt. Ich habe mir vorgenommen dieses Tagebuch zu nutzen. So wie es aussieht werden wohl nur wenige Einträge in meinem Tagebuch zu finden sein, denn so viele Menschen treffe ich im Moment nicht.